Neues von der Ausbildung

Ingmar Grapenbrade im Interview

Unser Absolvent Ingmar Grapenbrade, aktuell in Hamburg im Thalia Theater und im Kultursalon - Hotel Wedina, auf der Bühne zu sehen, hier im NDR in der Sendung DAS! im Portrait über seine Begeisterung für den Beruf der Schauspielerei zu sehen. Empfehlenswert für jeden der sich mit der Idee einer Ausbildung trägt.
Wir jedenfalls freuen uns über seinen Erfolg!

hier geht´s zum Interview


Die einstieg Messe in Hamburg

22. & 23. November 2019

Im Februar 2019 wird das Artrium zusammen mit dem Landesverband Private Kreativschulen Hamburg wieder mit einem großen Messestand an der Messe Einstieg in den Hamburger Messehallen teilnehmen. Dort entsteht ein großer Anlaufpunkt für die unterschiedlichsten Talente unter den Berufsinteressierten aus der Region. Alle Standbesucher konnten so ihren unterschiedlichen Neigungen entsprechend den für sie passenden Gesprächspartner finden, um sich über die zu ihnen passenden Ausbildungen und Berufsbilder zu informieren. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Zur einstieg 2019


Weitere Veranstaltungen im Februar 2019

Traumberuf Medien am 14.02.2019 - Do. 08:30

TRAUMBERUF MEDIEN - SCHÜLERMESSE
Auf dieser Infomesse kannst du herausfinden, welche Ausbildung oder welcher Studiengang aus den Bereichen Kreativität und Kommunikation zu dir passt (Journalismus, Schauspielausbildung, Grafikdesign, Medienmanagement und viele mehr). Akademien, private Schulen, Hochschulen, und Unternehmen stellen sich dir vor. Hier hast du die Chance, dich ganz persönlich von den Ausbildern aber auch von Studenten beraten zu lassen.

Zur Messeseite

Zur facebook Seite


"AD SLAM" Donnerstag, 21. Februar 2019 von 18:30 bis 00:30

IM GRÜNSPAN

Das Artrium, Schauspielschule Hamburg inszeniert drei Future-Theaterszenen als Showevent in Zusammenarbeit mit drei Autoren der "School Of Ideas" in Hamburg. Aufgeführt werden diese auf dem AdSlam 2019 im Grünspan am Donnerstag den 21. Februar um 18.30 auf dem Kiez auf der Großen Freiheit 58.
Das Gruenspan ist Kult – mitten auf St. Pauli, hat dieses Gebäude die wohl bewegteste Geschichte auf dem gesamten Kiez gesehen. 1889 als "Tanzsalon" eröffnet, wurde das Gebäude irgendwann zum Hippodrom und später zu einem Kino umgebaut. Bis letzten Endes 1968 der legendäre Musikclub seine Pforten öffnete.

Zum Ad Slam

Zur facebook Seite


Neues von der Ausbildung

Andrea Gerhard beim Bergdoktor

Unsere Absolventin Andrea Gerhard wird in der neuen Staffel  'Der Bergdoktor' des ZDF
einem Millionenpublikum vorgestellt.
Wir gratulieren!


Neues von der Ausbildung

Erste Serienrolle

Absolventin Birgit Welink agiert regelmäßig im Ermittler-Team um Hannes Jaenicke im Amsterdam-Krimi.
Wir gratulieren!


"Mein Schatten ringt mit deinem Schrei."

"Paul Celan"

ChoreoDrama der ArtriumArtCompany (AAC)
So. 18.11.2018, 18:00 Uhr, Sankt-Nicolai-Kirche Flensburg

Ein Projekt gegen das Vergessen des Nationalsozialismus. Choreographie und Regie: Stela Korljan. Eintritt frei - um spenden wird gebeten.


Zum Plakat


Neues von der Ausbildung

Erste Kinofilmrolle

Yannick Niehoff, Schüler im artrium, spielt im aktuellen Kinofilm „25 km/h“ mit Franka Potente, Lars Eidinger Bjarne Mädel



KASIMIR UND KAROLINE

von Ödön von Horváth
Fr. 23.11.2018 & Sa. 24.11.2018 jeweils ab 20:00 Uhr

Mit großer Vorfreude laden wir Euch herzlich zu unserer Jahresinszenierung 2018 ein. Wir spielen KASIMIR und KAROLINE von Ödön von Horváth.
Unser Spielort wird das Hamburger Sprechwerk sein, eine der größten Off-Bühnen Hamburgs.
Die Bedeutung dieses Werkes von Ödön von Horváth, welches sich der Spannung zwischen dem "kleinen Ganzen" (Beziehungen, Liebe, Familie) und dem "großen Ganzen" (der Wirtschaft, der Konzerne und der Politik der Gesellschaft) annimmt, ist brandaktuell und thematisiert die Lebensempfindung unserer Zeit.
"Denn ohne Geld bist du halt der letzte Hund!"


Zum Artikel


Der Traum des Schauspielers

Hier stellen wir in loser Folge Geschichten rund um unsere Schaupielschülerinnen und Schauspielschüler vor. Viel Vergnügen beim Lesen.


Zum Artikel