NEWS


Theateraufführungen 2020

"Wie ein zarter Schillerfalter."


Zimmertheater Tübingen 

Uraufführung, Text und Inszenierung: Peer M. Ripberger

Unsere Absolventin am Artrium, Anaela Dörre, wächst in der Rolle der jungen Frau, die am Leben zerbricht, über sich hinaus. Mit grandiosem Körpertheater zeichnet die junge Spielerin den seelischen Schmerz einer Gescheiterten nach, die dem Druck und den Mobbing-Attacken der Leistungsgesellschaft nicht mehr Stand halten kann.

hier geht´s zum Artikel

Die ehemalige Absolventin unserer Schauspielschule Artrium, Annaela Dörre, wächst in der Rolle der Frau, die am Leben zerbricht, über sich hinaus. Der Regisseur und ehemalige Schauspielschüler Tom Sommerlatte bringt seinen zweiten Spielfilm "Bruder Schwester Herz "in die Kinos. Dieser erhält das "Prädikat wertvoll" artrium Absolvent Arman Kaschmiri  mit dem  Film "Bonnie&Bonnie" auf dem 30. internationalen Filmfest Emden-Norderney. Das Artrium-Schauspielschule Hamburg begrüßt den Schauspieler Wladimir Tarasjanz als erfahrenen Dozenten für Regie, Schauspiel und Film. Flensburg. Unsere Dozentin Stela Korljan erhält den Kulturpreis 2019 der Stadt Flensburg für ihre grenzübergreifende Arbeit in der Tanzchoreografie. Unsere Schauspieler treten zusammen mit internationalen Sängern der NDR Bigband und Dirigent Geir Lysn auf Andrea Gerhard spielt Linn Kemper, eine der Hauptrollen in der ZDF- Serie "Der Bergdoktor" Ingmar Grapenbrade hier im NDR in der Sendung "DAS" im Portrait über seine "Begeisterung für den Beruf des Schauspielers". Die `Einstieg´ Hamburg in der Hamburger Messe ist ein großer Anlaufpunkt für die unterschiedlichsten Talente unter den Berufsinteressierten. Das Artrium-Schauspielschule Hamburg inszenierte drei Future-Theaterszenen als Showevent in Zusammenarbeit mit drei Autoren der "School Of Ideas". Auf der Schülermesse Traumberuf Medien  konnten Interessenten herausfinden, welche Ausbildung aus den Bereichen Kreativität und Kommunikation zu ihnen passt Mein Schatten ringt mit Deinem Schrei - ChoreoDrama der ArtriumArtCompany (AAC), Sankt-Nicolai-Kirche Flensburg